Disclaimer

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Coachings / Seminare / Trainings / Workshops und Arbeits- Unterlagen und -materialien, wie auch die gelehrten Methoden kein Ersatz für medizinische oder psychologische Behandlung und / oder Betreuung sind.

Somit ist auch die Vervielfältigung jeglicher Art, Weitergabe an Dritte und unauthorisiertes Veröffentlichen nicht gestattet.

Dem Seminarteilnehmer wird empfohlen, sobald sich die Notwendigkeit einer Diagnose oder Behandlung von ernsthaften Symptomen ergibt, sich an eine medizinische Fachperson (Arzt, etc.) zu wenden.

 

Jeder  Teilnehmer an einem Mediator-, Coaching- Seminar trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen während der jeweiligen Veranstaltung und darüber hinaus. Er / Sie stellt den Veranstalter und Veranstaltungsleiter ausdrücklich frei von allen Haftungsansprüchen aus der Ausbildung und / oder der während der Ausbildung stattfin denden Coachings / Einzelcoachings.

Die konsens-management GmbH und der Veranstaltungsleiter übernehmen keine Verantwortung für den eventuellen Missbrauch der hier gelehrten Techniken und Informationen.


Mit dem Absenden der zahlungspflichtigen Anmeldung erkläre ich, den obigen Disclaimer zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben.

Die konsens-management GmbH und in seinem Auftrag handelnde Dritte (Veranstaltungsleiter und Assistenten) stelle ich hiermit von jeglicher Haftung frei.

Ich bin mir voll und ganz bewusst, dass ich jederzeit die volle Verantwortung für mich selbst trage. Verlauf, Fortsetzung bzw. Abbruch des Seminars / Workshops / Trainings und / oder der Coachings / Sitzungen liegt einzig und allein in meiner freien Verantwortung und Entscheidung. Ebenso die Zustimmung bzw. Ablehnung zu den Coaching- / Sitzungsabläufen.